Ole ist ein ganz armer Kerl. Bei einer von ihm angestifteten Rauferei mit einem anderen Hund hat er sich leider das linke Vorderbein gebrochen. Er wurde nun in der Tierärztlichen Hochschule operiert und behandelt und es sind bis jetzt schon Kosten in Höhe von ca. 1400 Euro aufgelaufen. Er muss auch noch nachgeröngt werden und die implantierte Metallplatte muss auch noch wieder entfernt werden. Sein Herrchen verkauft die Asphalt-Zeitung und sein größter Lebensinhalt ist sein Hund Ole.

Viele Menschen kennen ihn und wissen, wie gut er mit seinem Hund umgeht. Nun haben Menschen durch ihre Spende gleich bei dem Beißvorfall ein kleines finanzielles Polster angelegt, aber angesichts der Gesamtsumme,ist das leider nur ein Anfang.

Wenn Sie Ole und seinem Herrchen zu einem weiteren glücklichen Leben verhelfen möchten, unterstützen Sie durch eine Spende......jeder Euro zählt.

 

Eine Tierfreundin hat bereits 100€ gespendet und noch 100€ dazugelegt - Geld, was die Geburtstagsgäste anstatt von Geschenken gegeben haben. Wir veröffentlichen hier auch gerne Ihre Spende, wenn Sie es gestatten auch mit Namen.

 

Ihr Tierheimteam

 
Wir haben 67 Gäste online

 

Telefon: 05121/52734

Spendenkonto:

Sparkasse Hildesheim


IBAN:

DE47259501300000001009

 

BIC: NOLADE21HIK

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
13-16 Uhr

Donnerstags 13-17 Uhr

Sonnabend 11-16 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen

Das Büro ist von 11-16 Uhr besetzt

Donnerstags bis 17 Uhr

jeden 1. Dienstag im Monat erst ab 12 Uhr

Die Tierarztpraxis ist

Montag bis Donnerstag 8-15:30 Uhr

und Freitag 8-14:00 Uhr besetzt

 

Igel Info



Wie verhalte ich mich wenn ich einen Igel zur kalten Jahreszeit finde? Hier gibt es Antworten und Telefonnummern bei akuten Notfällen. Link zum Igelhaus Laatzen

. Zur Igelinfo...

Heute615
Gestern2641
Woche6443
Monat50244
Total4829720

jbc vcounter