Am 02.09.2016 wurden 5 Kater und 3 Katzen (Rasse Maine Coone Mix) in den frühen Morgenstunden an der B6 zwischen Hildesheim und Hasede ausgesetzt. Es handelt sich um 7 Jungtiere ca. 6 Monate und ein/das Muttertier ca. 2-3 Jahre alt. Der Pflegezustand war sehr schlecht. Das Fell war zum Teil extrem mit Kot verschmutzt und verfilzt bzw. schon von den Tieren selber ausgerissen. Sie hatten einen starken Flohbefall und rochen stark nach Urin und Kot. Der Ernährungszustand war sehr schlecht, die Katzen waren alle sehr dünn. Die 5 Kater waren in eine mittelgroße Katzentransportbox (dunkelgrau/hellgrau) eingepfercht und die 3 Katzen mussten sich in einer sehr kleinen Transportbox (rosagrau) „stapeln“.

Wer Informationen zum Tathergang machen kann oder weiß, wer der Eigentümer war, möge sich bitte ganz schnell im Tierheim melden.

Die Tiere haben zum Glück alles gut überstanden und suchen jetzt ein gutes neues Zuhause. Sie sind alle sehr zutraulich. sie sind jetzt einzeln auf unserer Vermittlungsseite zu sehen.Vielen Dank,. bis auf den schwarzen Kater sind alle Tiere vermittelt!

 
Wir haben 81 Gäste online

 

Telefon: 05121/52734

Spendenkonto:

Sparkasse Hildesheim


IBAN:

DE47259501300000001009

 

BIC: NOLADE21HIK

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
13-16 Uhr

Donnerstags 13-17 Uhr

Sonnabend 11-16 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen

Das Büro ist von 11-16 Uhr besetzt

Donnerstags bis 17 Uhr

jeden 1. Dienstag im Monat erst ab 12 Uhr

Die Tierarztpraxis ist

Montag bis Donnerstag 8-15:30 Uhr

und Freitag 8-14:00 Uhr besetzt

 

Igel Info



Wie verhalte ich mich wenn ich einen Igel zur kalten Jahreszeit finde? Hier gibt es Antworten und Telefonnummern bei akuten Notfällen. Link zum Igelhaus Laatzen

. Zur Igelinfo...

Heute407
Gestern2641
Woche6235
Monat50036
Total4829512

jbc vcounter