DAS TIERHEIMTEAM  BEDANKT SICH GANZ HERZLICH FÜR DIESE TOLLE AKTION !

Exkursionsbericht vom Tierheim am 29.10.2016

Am Samstag, den 29.10.2016  besuchten wir mit unserem Seminarfach „Engagement in unserer Schule und der Welt“ das Tierheim in Hildesheim, um dort mitzuhelfen und uns zu engagieren, was die Intention hinter unserem Seminarfach ist.

Nachdem wir zum ausgemachten Termin um 10 Uhr alle vollzählig waren, wurden wir nach einer kurzen Begrüßung direkt in Kleingruppen eingeteilt und losgeschickt. Zunächst wurden uns verschiedene Aufgaben zugeteilt, wie die Hunde- und Katzennäpfe abzuwaschen. Vor allem halfen wir jedoch bei gärtnerischen Tätigkeiten, wie das überschüssige Laub auf dem Boden zu sammeln oder Unkraut am Wegrand zu entfernen. Nachdem wir dann kurz in die Aufgaben eingewiesen wurden, konnten wir dann selbstständig und alleine arbeiten.

Während wir die Aufgaben erledigten, bekamen wir die Möglichkeit, an verschiedene Mitarbeiter schon ein paar Fragen zu stellen, die uns besonders interessierten. Dadurch haben wir zum Beispiel erfahren, dass nicht immer alle Tiere vermittelt werden, wenn sich die Tierheimmitarbeiter und die Tierheimleitung nicht wirklich sicher ist, dass das Tier dort in artgerechten und guten Umständen leben wird. Zwischenzeitig konnten wir in einem Aufenthaltsraum Pause machen und es wurden uns freundlicherweise Gebäck und Getränke bereitgestellt.

Wir konnten beobachten, wie es im Tierheim so abläuft, wenn zum Beispiel Personen kommen, um die Hunde auszuführen oder auch, wenn Interessenten kommen, um sich ein Tier genauer anzuschauen. Im Tierheim Hildesheim gibt es neben Hunden und Katzen auch Kleintiere, kleine Vogelarten, wie zum Beispiel Wellensittiche und eine Schildkröte. Außerdem neben zu vermittelnden Tiere, auch Pensionstiere. Besitzer geben ihre Haustiere dort also zum Beispiel ab, wenn sie eine Notfallbetreuung für ihr Tier brauchen. Leider kommt es dann auch zu Vorfällen, dass die Tiere einfach nicht mehr abgeholt werden und sich auch nicht gemeldet wird.

So gegen 12.45 Uhr beendeten wir unsere zugeteilten Aufgaben und wurden in zwei Gruppen aufgeteilt um noch eine Führung über das Tierheimgelände und durch die verschiedenen Gebäude zu bekommen.

Dieser Blick hinter die Kulissen vom Hildesheimer Tierheim war für uns alle interessant. Auch wenn nicht alle mit der gleichen Begeisterung bei ihren Hilfarbeiten ans Werk gegangen sind, haben wir alle gerne etwas Gutes getan. Es ist ganz einfach sich hier zu engagieren und ein tolles Gefühl mit dabei gewesen zu sein.

 

 
Wir haben 72 Gäste online

 

Telefon: 05121/52734

Spendenkonto:

Sparkasse Hildesheim


IBAN:

DE47259501300000001009

 

BIC: NOLADE21HIK

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
13-16 Uhr

Donnerstags 13-17 Uhr

Sonnabend 11-16 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen

Das Büro ist von 11-16 Uhr besetzt

Donnerstags bis 17 Uhr

jeden 1. Dienstag im Monat erst ab 12 Uhr

Die Tierarztpraxis ist

Montag bis Donnerstag 8-15:30 Uhr

und Freitag 8-14:00 Uhr besetzt

 

Igel Info



Wie verhalte ich mich wenn ich einen Igel zur kalten Jahreszeit finde? Hier gibt es Antworten und Telefonnummern bei akuten Notfällen. Link zum Igelhaus Laatzen

. Zur Igelinfo...

Heute366
Gestern2832
Woche13464
Monat58645
Total4581242

jbc vcounter